Wie man mit dem Scary 1929 Parallel-Diagramm Deal

Achten Sie, stellen Sie dann nach Bedarf

Dienstag Gewinn von 19 Punkten in der S & P 500 ist ein gutes Beispiel für Märkte zeigt beobachtbare Verbesserung vor ein großer Schritt ankommt. Der Titel des letzten Freitag des Artikels, „Verbesserung Profil günstiger für Aktien“ , wurde auf Beweise in der Hand basiert, eher als jede Vorhersage über die Zukunft. Heute werden wir eine der aggressivsten Prognosen erkunden die Runde an der Wall Street, und einige Notfallstrategien zu diskutieren, sowie den aktuellen Stand der Märkte.

Vorhersagen einer 1929-Style Absturz

Die folgende Grafik zeigt den Weg des Dow im Jahr 1929 (schwarz) und im Jahr 2014 (rot). Die Gründe für die Ansicht des Diagramms in einem 11. Februar Artikel Market zusammengefasst wurde , wie von der Artikel des Autors Mark Hulbert folgt:

Es gibt unheimliche Parallelen zwischen den jüngsten Verhalten Aktienmarkt und wie sie unmittelbar vor dem Crash von 1929 verhielten. Das zumindest ist das Ergebnis von einem erschreckenden Chart erreicht, die die Runde an der Wall Street zu machen ist. Die Grafik überlagert die jüngste Entwicklung des Marktes auf einem Grundstück von seiner Verrenkungen in den Jahren 1928 und 1929. Das Bild ist nicht hübsch. Und es ist nicht so einfach, wie Sie von der Unterseite des bearish Bedeutung dieses Diagramm sich herauszuwinden könnte denken, zu.

Da die Verfechtung der Wall Street, die 1929 vs. 2014 Plan, der eine Fülle von Erfahrungen auf den Tisch bringen, werden wir ihnen den Vorteil des Zweifels geben, obwohl regelmäßige Leser wissen, dass wir keine großen Fans von Prognose sind.

Angst kann mit Contingency Planning Be Tamed

Investitions Angst kann gezähmt werden, sobald Sie einen Spielplan für Worst-Case-Szenarien zu entwickeln. Daher nehmen wir an, ein 1929-Stil Crash kommt irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft, die uns zu einem der schlechtesten Börsen Fälle in der Geschichte zu erforschen können. Die Annahme, bedeutet nicht, dass wir glauben, dass ein Absturz bevorsteht; wir werden einfach sagen, es ist nie bereit sein, tut weh.

Das 1929 Szenario umfasst ein gemeinsames Muster

Chartmuster sind auf den Menschen basiert in den Grunddaten zu einer Verschiebung reagieren. Ein Kopf-Schulter-Muster ist ein Beispiel dafür, wie die Anleger Umschalten von einem bullische Tendenz zu einem Bearish Voreingenommenheit. In der 1929-Chart unten Beachten Sie, wie der Dow ein Kopf-Schulter-Topping-Muster vor dem Crash von 1929 gebildet (siehe LS, H und RS). Aus Sicht des Risikomanagements, war der Bruch der Nackenlinie signifikant.

Wo ist der 2014 Ausschnitt?

Wenn die Analogie zwischen dem Weg der Bestände im Jahr 1929 und 2014 Wasser hält, würden wir erwarten, einen Kopf und Schultern Muster im Jahr 2014 zu sehen, da der S & P 500 die breiter gefolgt Index ist, werden wir unser hypothetisches Szenario auf den breiteren Aktienindex stützen . Wir können eine Kopf- und Schultermuster auf dem aktuellen Chart des S & P 500. finden Wenn der Crash von 1929 Pfad im Jahr 2014 fortgesetzt, würden wir einen Bruch des blauen Ausschnitt unten, gefolgt von einem starken Rückgang der Aktienkurse erwarten zu sehen.

Hypothetische 1929-Like Notfallplan

Wenn wir den Ausschnitt zu brechen muss, bevor die 1929 Analogie wissen spielen können, dann wissen wir auch, solange die S & P 500 bleibt über 1746 und 1737, dann sind die Chancen auf einen 1929-ähnlichen Absturz sind etwas begrenzt. Daher ist es eine Möglichkeit, das 1929 Szenario im Jahr 2014 zu handhaben ist:

  1. Nicht verlieren zu viel Schlaf, solange die S & P 500 bleibt über dem Ausschnitt (1746 und 1737 sind gute Referenzpunkte).
  2. Wenn der Ausschnitt verletzt wird, beginnen Risiko in einer vorbestimmten Art und Weise zu reduzieren , unter Verwendung eines IF, THEN – Strategie, wie beschrieben 18. Oktober .

Beobachtbare Beweise gegen Prognosen

Wenn Sie einige Beispiele aus der Verwendung von Beweisen in der Hand sehen wollen, anstatt Prognosen, Risiken zu steuern, diese Videoclip beschreibt die 2010 Flash – Absturz und dieser Artikel deckt den Börsencrash von 1987. Wenn wir die Konzepte von 1987 und 2010 heute nutzen, was sagen sie uns über das aktuelle Profil Aktienmarkt? Sie sagen uns , einige Dinge ändern müssen , bevor wir über einen bevorstehenden 1929 ähnlichen Ereignis betroffen sein sollte. Der S & P 500 ist vor allem die gleitenden Durchschnitte in der 2014 – Chart unten, die uns bullish wirtschaftlichen Überzeugung sagt ist stärker als bearish Wirtschafts Überzeugung von einer langen, mittleren und kurzfristige Perspektive.

Wie über die Fed?

Charts sind ein Weg , um die Aggregat – Reaktion auf Fundamentaldaten , inklusive der Erträge, BIP, und Fed – Politik zu überwachen. Mit fünf Fed – Lautsprecher Dienstag vor Mikrofone treten, hatten die Anleger ziemlich viel über die Geldpolitik Front zu verdauen. Von The Wall Street Journal :

Die Aussichten der Federal Reserve für die US-Wirtschaft haben würde verdunkeln ernsthaft vor Beamten in Betracht ziehen würden ihre schrittweise Verringerung der Anleihekäufe Einhalt zu gebieten, Janet Yellen sagte während ihres ersten Kongresses Auftritt seit der Zentralbank Vorsitzende zu werden. „Ich denke, was würde der Ausschuss eine Pause zu prüfen, ist eine bemerkenswerte Veränderung im Ausblick“, sagte Frau Yellen Mitglieder des House Financial Services Committee am Dienstag. Sie sagte auch, „sehr ernste Bedenken“, dass die niedrige Inflation nicht näher an die 2% -Ziel der Fed bewegen würde könnte ihr Denken beeinflussen.

Marktgegenwind Adressiert

Dienstag Pop in Aktien wurde nicht allein auf der Grundlage der Fed. Die Anleger erhalten auch einige Neuigkeiten zu politischen Stillstand auf US – Schulden im Zusammenhang. Von Reuters :

Republikanische Führer im US-Repräsentantenhaus eingebrochen zu Forderungen von Präsident Barack Obama in und vereinbart voran Gesetzgebung Washington Anleihe- Behörde erhöht, einen potenziellen Markt Gegenwind zu entfernen.

Anlage Implikationen – inkrementelle Verbesserung

Vor der S & P 500 22-Punkte-Gewinn in dieser Woche, unser Marktmodell für eine inkrementelle Erhöhung der Aktienquote vor dem letzten Freitag-Schlussglocke genannt.

Wir haben eine andere und größere, Schritt, um die Wachstumsseite unserer Portfolios Dienstag zu erhöhen. Wir sind immer noch eine Mischung aus US-Aktien (SPY), Technologie-Aktien (QQQ), Anleihen (TLT) und Bargeld zu halten. Die jüngsten Schritte Bargeld zu reduzieren und unsere Allokation erhöhen, um Bestände uns gemacht wurden um die derzeitige Markt in Einklang zu bringen, und verbessert, Risiko-Rendite-Profil. Wenn die Beweise weiter zu verbessern, werden wir auch weiterhin schrittweise zu bewegen.